Weiterbildung

 

Zielorientiertes Arbeiten

Führungskompetenz

Beschreibung

In unserem Arbeitsalltag begegnen uns ununterbrochen Herausforderungen, die wir oft als schwer zu lösende Probleme erleben. Die Sichtweise auf Probleme kann dazu führen, dass sehr viel Energie gebunden wird und ein wahres „Jammertal“ entsteht.

Zielorientierung bedeutet, dass wir negative Energie in positive Handlungsorientierung umlenken. Dabei erarbeiten wir aus Problemen konkrete, motivierende Ziele. Diese Ziele werden zum Ausgangspunkt der detaillierten Planung des Lösungsprozesses.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen systemisch-lösungsorientierter Arbeitsweise
  • Zielorientierte Vorgangsweise: Zielformulierung, Visualisierung, Motivation, Planung, Ressourcenorientierung, Teilziele erreichen
  • Zielvereinbarungen vs. Zielvorgaben
  • Zielorientierte Arbeit im Team

Nutzen

  • Sie können für sich selbst und ein Team den Schritt von der Problemfixierung zur Zielorientierung vollziehen (von der Problemhypnose zur Lösungstrance).
  • Sie kennen Methoden um zielorientierte Lösungsprozesse zu begleiten und zu steuern.
  • Sie können zielorientierte Teamarbeit anleiten und fördern.
  • Sie erleben persönlich den energetischen Unterschied zwischen Problemfixierung und Zielorientierung.