Weiterbildung

 

Kommunikation und Gesprächsführung

Führungskompetenz

Beschreibung

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick), aber das wie entscheidet oft über Erfolg und Misserfolg. Gelungene Kommunikation und Gesprächsführung gehören daher zu den absoluten Voraussetzung für effizientes Arbeiten.

Dass dies keine Binsenweisheit ist, erkennt man spätestens wenn man das Scheitern vieler Vorhaben analysiert: Von der einfachen Zusammenarbeit in einem Team bis zu komplexen Veränderungsprozessen – das Scheitern ist immer mit einem eklatanten Defizit an kommunikativen Fähigkeiten und Kommunikationsstrukturen verbunden.

Themenschwerpunkte

  • Grundlegende Kommunikationsmodelle
  • Wahrnehmung versus Interpretation
  • Die häufigsten „Kommunikationsfehler“
  • Kommunikationstechniken
  • Das Modell der „gewaltfreien Kommunikation“
  • Kommunikationsstile und Persönlichkeitstypen
  • Effektive Gesprächsführung: Vorbereitung, Durchführung, Ergebniskontrolle und Evaluierung
  • Gesprächsarten im Arbeitsalltag
  • Schwierige Gesprächspartner

Nutzen

  • Sie können effiziente Kommunikationstechniken einsetzen.
  • Sie kennen die Bedeutung von Empathie und „verstehen wollen“ für eine gelungene Kommunikation.
  • Sie erkennen Kommunikationsmuster verschiedener Persönlichkeitstypen und können sich darauf einstellen.
  • Sie kennen effiziente Methoden der Gesprächsvorbereitung und die Prinzipien einer zielorientierten Gesprächsführung.