Weiterbildung

 

Teamentwicklung

Führungskompetenz

Beschreibung

Ein Team definiert sich als eine Kleingruppe, die zusammen tätig ist, um ein oder mehrere gemeinsame Ziele zu erreichen. Teamentwicklung ist das Bindeglied zwischen Personal- und Organisationsentwicklung und der wirkungsvollste Ansatz für die Gestaltung und Entwicklung in Organisationen.

Die Entwicklungsarbeit mit Teams basiert auf sozialpsychologischen Modellen, vorwiegend werden gruppendy-namische und systemische Modelle verwendet. Diese Wissensgebiete sind die theoretische Grundlage, ein der Realität möglichst naheliegendes und den tatsächlichen Anforderungen entsprechendes Training ist der Kon-nex zum Leistungsalltag.

Teamentwicklung um den erlebnispädagogischen Ansatz erweitert erhöht dabei die Wirksamkeit und Nachhal-tigkeit der erarbeiteten Ergebnisse. Die Teilnehmer/-innen werden bei Zielerfassung und Lerntransfer optimal unterstützt.

Themenschwerpunkte

  • Integration von Outdoor-Modulen in den Trainingsprozess
  • Übungen aus dem Bereich der Low Elements (Problemlösungsaufgaben, die das Team sowohl intellektuell, als auch körperlich meistern soll)

Nutzen

  • Outdoor-Module bieten den idealen Rahmen für „experiential learning“ (erlebnisorientiertes Erfahrungslernen) und machen das Thema spürbar und somit nachhaltig veränderbar.
  • Als Arbeits- bzw. Lernplatz werden möglichst naturbelassene Orte herangezogen, die meist mit Erholung und Entspannung verbunden werden – die ideale Grundlage für Veränderungsprozesse.
  • Ein spannungsreiches Erfahrungsfeld sorgt für physische, emotionale und soziale Herausforderungen.
  • Der eindringliche Kontrast zum beruflichen Alltag provoziert das Finden von alternativen Verhaltensweisen.