Weiterbildung

 

Risikomanagement in Projekten

Führungskompetenz

Beschreibung

Jedes Projekt unterliegt vielfältigen Risiken, die aber gleichzeitig auch als Chance gesehen werden können. Der bewusste und geplante Umgang mit diesen Risiken ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Projekte. Das Erkennen, Beobachten und Managen von Risiken gehört zu den Kernaufgaben des Projektmanagements.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen über Risiko und Risikomanagement
  • Risikomanagement im PM-Prozess
  • Vorgangsweise zur Identifizierung von Risiken
  • Bewertungsmethoden für Projektrisiken
  • Eintrittswahrscheinlichkeit
  • Methoden zur Risikoreduktion
  • Festlegung des Risikobudgets
  • Vorbeugende und korrektive Maßnahmen
  • Risikocontrolling

Nutzen

  • Sie können die verschiedenen Arten von Risiken in Ihrem Projekt identifizieren und einen adäquaten Prozess zur Risikovorsorge und Abhilfe aufsetzen.
  • Sie können die Werkzeuge und Methoden des Risikomanagements zielorientiert anwenden.
  • Sie können Risikomanagement in den Projektmanagement-Prozess integrieren und wissen wie Sie bekannte Risiken im Rahmen des Projektcontrollings im Auge behalten

Weiterführende Fachartikel:

Aufgaben des Projektauftraggebers
Ohne den Auftraggeber geht gar nichts!
Projektleiterwechsel
Herausforderungen des neuen Projektleiters
Integrierte Projektorganisation
Es kann nur einen geben?
PM-Story Austrian Airlines
Vom Einzelprojekt zum Projektportfolio
Nutzen einer Projektassistenz
Jedem Holmes sein Watson